Im Juli erreichte ein Paar speziell angefertigter Dents-Handschuhe den Gipfel des Mount Meru. Lily Ballantyne-Morrison bestieg erfolgreich 14.977 Fuß den fünfthöchsten Berg Afrikas in einem Paar seidengefütterter Handschuhe, die speziell auf ihre Hände zugeschnitten waren, da einer ihrer Finger bei einem Unfall verloren ging. Kürzlich kam sie ins Dents-Hauptquartier, um über ihre Erfahrungen mit der Expedition zu sprechen …

Mount Meru steht auf beeindruckenden 14.977 Fuß (4565 m), während Little Meru 12.532 Fuß (3820 m) hoch ist. Das untere rechte Bild zeigt Lily auf dem Gipfel des Mount Meru

Der Handschuh, 17-1048 aus der Heritage Collection, wurde speziell in unserer Manufaktur in Warminster hergestellt. Um dies zu erreichen, haben unsere Handwerker eine neue Vorlage für das Leder- und Seidenfutter entworfen, die zu Lilys Hand passt. Es wurden ein paar Versuche unternommen, die richtige Größe zu finden, aber als der Handschuh fertig war, war der Komfort für den Aufstieg perfekt!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden