Bestellen Sie bis Mittwoch 13:00 Uhr mit britischer Standardlieferung, damit Sie rechtzeitig zum Muttertag ankommen
Bestellungen aus dem Vereinigten Königreich, die montags bis freitags vor 13:00 Uhr eingehen, werden noch am selben Tag versendet
Kostenlose UK-Lieferung bei Bestellungen ab 75 £
Hersteller von feinen Handschuhen
UK Flag

Rufen Sie uns an: 01985 212291

Jeder Handschuh erzählt eine Geschichte

Handschuhe – sie helfen seit Jahrhunderten dabei, Hände zu wärmen, Schlachten zu schlagen und den sozialen Status einer Person zu bestimmen. Aus diesem Grund ist die Dents Das Museum ist ebenso ein Fenster in die Gesellschaft wie eine Ausstellung der weltweit größten Handschuhsammlung in Privatbesitz.

In unserer Kollektion finden Sie die Handschuhe von Lords, Admiralen, Monarchen und gewöhnlichen Menschen, von den kleinsten Handschuhen der Welt bis zu einem Paar von 1945 Dents weiche braune Lederhandschuhe, die seit fast 45 Jahren getragen werden, ohne dass jemals eine Naht in sie gesetzt werden musste. Werkzeuge des Handschuhmacherhandwerks, von antiken Nähmaschinen bis hin zu fotografischen Erinnerungsstücken aus den 1890er Jahren, können ebenfalls bewundert werden.   

Eine königliche Hand braucht einen königlichen Handschuh

Dents Handschuhe werden seit langem von der High Society bevorzugt, wobei Königin Elizabeth II bekanntermaßen einen trägt Dents weißer Lederhandschuh mit Goldfaden bestickt für ihre Krönung im Jahr 1953. Dents stellt seit der Herrschaft von König Georg III. die weltbesten Handschuhe her und besitzt einen Royal Warrant in Anerkennung der Qualität, des Erbes und der „britischen“ Qualität seiner Luxushandschuhe.

Krönungshandschuh, Elizabeth II, 1953

Maßgeschneiderter Handschuh von Dents für die Krönung von Königin Elizabeth II. in der Westminster Abbey am 2. Juni 1953. Der weiße Lederhandschuh wurde getragen, um die königliche Hand zu schützen, bis der Krönungsring angelegt wurde.  

Trauerhandschuhe, Königin Victoria c1861-1901

Schwarze Handschuhe, die Königin Victoria nach dem Tod von Prinz Albert im Jahr 1861 trug. Die Stoffhandschuhe aus feinem Woll-Jersey-Strick haben eine ausgestellte Manschette für mehr Bewegungsfreiheit am Handgelenk. Mischung aus Hand- und Maschinennähten.

Krönungshandschuh, Elisabeth I., 1559

Einer von zwei Handschuhen, die am 15. Januar 1559 bei der Krönung von Königin Elizabeth I. in der Westminster Abbey getragen wurden. Hergestellt aus weißem Alaun-Wildleder mit handgenähten Nähten. Silberfäden, Purl und Pailletten und Einsätze aus Seidensatin zeigen Kugeln, Blumen und Blätter.

Handschuhe, Karl I. c1625-1649

Cremefarbene/gelbe Lederhandschuhe von Karl I., einem Mann mit feinem Geschmack. Der Handschuh ist an Stulpen befestigt, die aus acht abgerundeten Laschen bestehen, die mit elfenbeinfarbenem Seidensatin bedeckt und mit Blumen aus farbiger Seide und goldenen Metallfäden bestickt sind. Von Hand mit feinem Seidenfaden gepeitscht.

Dents Das Museum ist nur für vorab organisierte Führungen für Gruppen und kleine Gruppen geöffnet. Weitere Informationen per E-Mail dents@dents.co.uk

 

 

Einkaufstasche

Ihre Tasche ist derzeit leer.

Mit dem Einkaufen fortfahren.

Aktivieren Sie Cookies, um den Warenkorb zu verwenden