Möchten Sie ein neues Paar Lederhandschuhe kaufen, kann die Auswahl des richtigen Leders manchmal schwierig erscheinen. Wir befassen uns nachfolgend genauer mit den Vorzügen von Rehlederhandschuhen und zeigen Ihnen, warum sie eine gute Wahl für Ihr nächstes Paar Handschuhe sind.

Rehleder ist weich und geschmeidig und zugleich sehr fest. Das Leder hat dank der natürlichen Maserung eine schöne Textur, die ihm im Vergleich zum glatten Haarschafleder ein robusteres Aussehen verleiht. Rehlederhandschuhe waren schon immer eine beliebte Wahl bei Herrenaccessoires, da sie ein luxuriöses Gefühl mit großer Festigkeit kombinieren. Rehleder eignet sich damit perfekt für unsere lässigeren Lederhandschuhstile.

Hier unsere drei wichtigsten Gründe, die für die Wahl von Rehleder sprechen:


1. Rehleder ist langlebig

Rehleder gilt als eine der robustesten Lederarten der Welt! Bei richtiger Pflege kann dieses Leder jahrelang halten.

Eton - Men's Cashmere Lined Deerskin Leather Gloves

 Eton - Rehlederhandschuhe mit Kaschmirfutter für Herren

2. Rehleder ist weich

Auch wenn Rehleder sehr robust ist, handelt es sich um ein sehr geschmeidiges Leder. Dieses weiche Leder hat eine außergewöhnliche Elastizität, die sicherstellt, dass Ihre Handschuhe wirklich wie angegossen passen! Sie hätten gerne ein Paar Handschuhe, das noch geschmeidiger ist? Dann entscheiden Sie sich für Rehlederhandschuhe mit Kaschmirfutter, die garantiert exklusiv und gemütlich sind.

Canterbury - Men's Cashmere Lined Deerskin Leather Gloves

 Canterbury - Rehlederhandschuhe mit Kaschmirfutter für Herren

3. Rehleder sieht großartig aus

Rehleder ist leicht an seiner natürlichen Maserung zu erkennen, die auch eine seiner ansprechendsten Eigenschaften ist. Für förmliche Anlässe wählen wir oft Accessoires aus Glattleder, demnach eignen sich Rehlederhandschuhe perfekt für lässigere Anlässe. Unsere Lieblingshandschuhe aus Rehleder tragen wir am Wochenende, an kalten Tagen auf dem Weg zur Arbeit oder bei einem herbstlichen Spaziergang.

Badminton - Men's Handsewn Cashmere Lined Deerskin Leather Gloves

 Badminton - Handgenähte Rehlederhandschuhe mit Kaschmirfutter für Herren 

Pflege von Rehleder

Um die Lebensdauer Ihrer Rehlederhandschuhe zu verlängern, ist es wichtig, dass Sie sie richtig pflegen, insbesondere nachdem sie in einer schlammigen Pfütze gelandet sind oder mit einem unerwünschten Fleck beschmutzt wurden! Es scheint nur fair, dass wir unsere Rehlederhandschuhe richtig pflegen, wenn sie so gut auf unsere Hände aufpassen. Wenn Ihre Rehlederhandschuhe nass werden, lassen Sie sie einfach liegend bei Raumtemperatur trocknen. Verwerfen Sie die Idee, einen Fön zu verwenden oder sie auf den Heizkörper zu legen, da Sie so nur dieses schöne Leder ruinieren. Lesen Sie unsere Anleitung für weitere Informationen zur richtigen Pflege Ihrer Handschuhe.

In unserer Kollektion haben wir eine schöne Auswahl an Rehlederhandschuhen für Männer und Frauen, von Fahrhandschuhen bis hin zu mit Kaschmir gefütterten Handschuhen aus Rehleder. 

Zurück
Nächster Artikel
Dents EST 1777