Es ist kaum zu glauben, dass eine malerische kleine Stadt in Wiltshire einst die Heimat der weltweit führenden Handschuhhersteller war.

Westbury, zehn Autominuten vom Hauptsitz von Dents entfernt, war, ob Sie es glauben oder nicht, ein Zentrum der Handschuhherstellung. Seine Präsenz in der Stadt reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück, nach der Eröffnung der Eisenbahn im Jahr 1848.

Unsere eigene Maschinistin Lily Munday, die über 53 Jahre Erfahrung in der Handschuhindustrie verfügt, trat kürzlich bei BBC Wiltshire auf, um auf den Verlust der Handschuhindustrie in Westbury hinzuweisen. Am Dienstag 28th Im Mai 2019 teilte Lily ihr Wissen über die Branche bei der Westbury Heritage Society im Rahmen der Reihe historischer Vorträge, die dort regelmäßig organisiert werden.

Bei dem Vortrag präsentierte Lily eine Reihe von Artefakten, von handgefertigten Handschuhen, Spezialwerkzeugen bis hin zu artikulierten Holzhänden, die zu Ausstellungszwecken verwendet werden. Wir finden es großartig, dass Lily durch ihre Fotografien und Erfahrungen aus erster Hand mehr als ein halbes Jahrhundert Behandschuhung mit anderen teilen konnte.

Lily begann ihre Karriere als Handschuhmacherin bei Boultons in Westbury Leigh im Alter von nur 15 Jahren. Die spezialisierte Mechanikerin und Handfällfähigkeiten, die sie sich dabei angeeignet hat, machen sie zu einer wirklich wertvollen Bereicherung für unser Team.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden